WEINLICH STEUERUNGEN

Wie unsere Motorleistungsprüfstände (Bremsdynamometer) die Berufsausbildung unterstützen

Für Ausbildungszwecke bieten wir an:

Motorleistungsprüfstände mit luftgekühlter Wirbelstrombremse und Demonstrationsmotoren,
zum Beispiel:

Diese Motorleistungsprüfstände sind nicht nur für die Kraftfahrzeugtechnik bzw. die Technik der Verbrennungsmotoren, sondern auch für Elektrotechnik und Maschinentechnik im Allgemeinen interessant.

Beide Motorleistungsprüfstände enthalten unseren seit über zehn Jahren an deutschen Berufsschulen erprobten MP-Computer, eine komfortable Auswerte-, Anzeige- und Steuereinrichtung. Diese Steuereinrichtung erlaubt auch in Grundausführung eine einfache Handhabung der Prüfstände und macht diese zu dauerhaft nutzbaren Werkstattgeräten für die Ausbildung, unabhängig von der Verfügbarkeit einer bestimmten PC-Technik. Insbesondere erlaubt der serienmäßige Arbeitszähler im MP-Computer eine preiswerte, einfache, genaue und übersichtliche und deshalb leicht verständliche Möglichkeit der Ermittlung des spezifischen Kraftstoffverbrauchs, und zwar

sowohl in Verbindung mit der angebotenen Präzisionswaage für den Treibstofftank der Fahrzeugmotoren am Prüfstand MP 100 S

als auch in Verbindung mit den wahlweise angebotenen Messgläsern für 1-Zylinder-Motoren mit einfachen Treibstoffsystemen auf dem Prüfstand MPW 5 Modular.

Für Ausbildungszwecke sind die mit dem MP-Computer ausgerüsteten Motorleistungsprüfstände MP 100 S und MPW 5 Modular die nach unserer Meinung bestmögliche Ausrüstung, denn die erprobte Kombination von Mikroprozessortechnik und Handverstellbarkeit bietet

dem Ausbilder leichte Handhabung

und dem Auszubildenden auf jeder Ausbildungsebene die beste Voraussetzung, das Zusammenwirken von Motor und Bremsdynamometer und das Zustandekommen der Messwerte zu verstehen.

Als besonders kostengünstige Lösung bieten wir den Motorleistungsprüfstand MPW 5 Modular wahlweise mit der einfacheren Auswerte- und Anzeigeeinheit MP-E mit einfachem Steller für die Bremse an.

Weitere für die Berufsausbildung nützliche Vorteile:

MP 100 S:

Dieser Motorleistungsprüfstand ist mit und ohne Prüfling mit einem Gabelhubwagen transportabel. Er benötigt kein Fundament und kann deshalb an beliebiger Stelle genutzt oder abgestellt werden. Außer einem Stromanschluss sind keine Versorgungsleitungen erforderlich. Verschiedene Prüf- und Demonstrationsmotoren, auch mit Schalt- oder Automatikgetriebe (!), können in schnellem Wechsel am Prüfstand betrieben werden.

Rollwagenbaukasten RWB:

Ergänzend bieten wir hierzu an:

Der Motorleistungsprüfstand MPW 5 Modular bietet auf seine Weise ebenfalls die Möglichkeit schnellen Prüflingswechsels. Besonders beachtenswert ist seine Widerstandsfähigkeit gegen die hohen Stoßbelastungen von 1-Zylinder-Motoren.

Ebenfalls lieferbare mechanische und elektrische Fernbetätigungen für Motoren empfehlen wir nicht für die Ausbildung.

Unsere Motorleistungsprüfstände haben sich in der Industrie, in Werkstätten und in der Ausbildung bewährt. Deshalb können die Studenten mit unseren Prüfständen genauso arbeiten wie in der Berufspraxis.

Dem Ausbilder wird die Arbeit nicht nur durch besseren Praxisbezug erleichtert, sondern auch durch Glaubwürdigkeit seiner Vorführungen, da diese auch wirklich funktionieren.